Ärztekongress der Chirurgischen Klinik I am 30. Oktober 2015 von 15.00-17.30 Uhr und am 31. Oktober von 9.00-14.00 Uhr im 6. Obergeschoss des Marienhospitals Altenessen, Hospitalstr. 24, 45329 Essen mit dem Schwerpunkt „Onkologische Viszeralmedizin“

Gemeinsam mit den teilnehmenden Ärzten, den Partnern der Chirurgischen Klinik I (CK I) aus dem Onkologischen Zentrum Essen Nord (OCEN) sowie dem Westdeutschen Magen- und Darmzentrum (WMDZ) wird sich intensiv mit dem Themenfeld der onkologischen Viszeralmedizin beschäftigt: Die Möglichkeiten und Grenzen der interventionellen Therapie in der Onkologie und der hohe Stellenwert der sektorübergreifenden, interdisziplinären Therapie sind Schwerpunkte. Zum Abschluss gibt es einen Überblick und Einblick in die modernen Konzepte der minimalinvasiven und multimodalen chirurgischen Behandlungsmöglichkeiten auch fortgeschrittener viszeraler Tumorerkrankungen.

Engagierte Diskussionen sind willkommen und werden erwartet
Das Symposium richtet sich an thematisch interessierte Ärzte der Region. Die Teilnahme ist kostenlos und die Veranstaltung ist bei der Ärztekammer Nordrhein mit insgesamt 10 Punkten (4 Punkte für die Teilnahme am Freitag und 6 Punkte für die Teilnahme am Samstag) zertifiziert.

Für Rückfragen steht das Ärzteteam der CK I gerne zur Verfügung. Anmeldung, Unterlagen und weitere Informationen zum Ärztekongress können entweder telefonisch unter 0201 6400-1751 abgefragt werden oder online.