Am Katholischen Klinikum Essen bietet die Elternschule zahlreiche Kurse für werdende Mütter und Väter an. Von der Geburtsvorbereitung bis zu Hebammensprechstunden gibt es viele Möglichkeiten sich optimal auf die Geburt seines Kindes vorzubereiten.

Katrin und Ralf schauen sich an und müssen schmunzeln; das junge Paar sitzt auf Gymnastikbällen und kreist langsam mit den Hüften. Hebamme Christiane, die den beiden Anweisungen gibt, weiß, dass sich Ralf als Mann ziemlich komisch dabei vorkommt – seiner schwangeren Frau Katrin hingegen tun die kreisenden Bewegungen gut. Beide besuchen die Geburtsvorbereitung für Paare im Marienhospital Altenessen, einer von vielen Kursen im Rahmen der Elternschule am Katholischen Klinikum Essen.

Geburtsvorbereitung für Paare
Ein Kind zu bekommen, ist für werdende Eltern ein tiefgreifendes Erlebnis. In der Geburtsvorbereitung für Paare wird versucht, durch gezieltes Erleben von Schwangerschaft und Geburt den Angebote für werdende Mütter und VäterWunsch nach einem natürlichen und bewussten Geburtserlebnis zu unterstützen. Paare erfahren in einem aufklärenden Gespräch mit einer Hebamme Wissenswertes über die Schwangerschaft, den Geburtsverlauf und Gebärmethoden. Im praktischen Teil des Kurses lernen sie gemeinsam verschiedene Atem-, Entspannungs- und Massagetechniken. Die Geburtsvorbereitung für Paare ist kostenpflichtig; Die Kosten für die Geburtsvorbereitung werden in der Regel von den Krankenkassen übernommen. Der Kurs beinhaltet insgesamt vier Abende und findet immer mittwochs von 19.00 bis 21.00 Uhr im Marienhospital Altenessen, 6. OG im Raum 1 statt. Die nächsten Kurse starten am 22. Juni 2016. Interessierte Paare werden gebeten, sich telefonisch unter Tel. 0201 6400 38 60 anzumelden.

Hebammensprechstunde
Schwangere Frauen oder frisch gebackene Mütter können sich in der Hebammensprechstunden jeweils donnerstags von 10.00 bis 12.00 Uhr entweder telefonisch oder persönlich bei allen Fragen zu Schwangerschaft und Geburt beraten lassen. Unsere erfahrenen Hebammen haben ein offenes Ohr für alle Sorgen und Probleme. Darüber hinaus bieten sie Unterstützung bei Fragen zur Ernährung für Mutter und Kind, Stillberatung und Brustpflege sowie Akupunktur z. B. bei Beckenendlage (Moxibustion). Die Hebammensprechstunde findet im Marienhospital Altenessen im 6. OG, Raum 2 statt. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig. Weitere Informationen zur Sprechstunde gibt es unter Tel. 0201 6400 38 60.

Schwanger und fit
Dieser Kurs richtet sich an Frauen ab der 25. Schwangerschaftswoche. Unter der Leitung einer Hebamme trainieren die Teilnehmerinnen vor allem den Bauch und Beckenbereich. Das leichte Training kräftigt die Muskulatur, hält sie dehnfähig und erleichtert somit die bevorstehende Geburtsarbeit. Für Entspannung sorgen die Übungen am Ende jeder Kurseinheit. Die Geburtsvorbereitung findet immer montags von 18.45 Uhr bis 20.00 Uhr im Marienhospital Altenessen, 6. OG, Raum 2 + 3 statt. Die nächsten Kurse starten am 30. Mai 2016.

Stillberatung
Stillen ist die natürlichste und beste Art, für sein Kind zu sorgen. Es bedeutet nicht nur optimale Ernährung, sondern bietet weitgehend Schutz vor Infektionen sowie Allergien und gibt dem Kind viel Körperkontakt und Geborgenheit. Stillen kann man lernen. Junge Mütter erhalten in dieser Beratung Informationen über Stillen und angrenzende Themen, Hilfestellung allgemein und insbesondere bei Stillschwierigkeiten. Die Beratung erfolgt an unserem Haus durch eine Kinderkrankenschwester und Still- und Lactionsberaterin. Die Stillberatung erfolgt nach Terminabsprache unter der Nummer 0201 6400 3750.

Kreißsaalführungen
Die Führungen sind kostenfrei und finden
jeweils um 18:30 Uhr zu den oben
genannten Terminen statt. Treffpunkt
ist der Hörsaal des Kommunikationsund
Gesundheitszentrums im 6. OG
des Marienhospitals Altenessen.
Weitere Informationen erhalten Sie im
Kreißsaal unter Fon: 0201 6400 3860

01.07.2016, 05.08.2016, 02.09.2016, 07.10.2016, 04.11.2016, 02.12.2016

Kreißsaalführungen in russischer Sprache
18.05.2016, 21.07.2016, 21.09.2016, 16.11.2016

 

Ihre Fachklinik vor Ort
Katholisches Klinikum Essen
Marienhospital Altenessen
Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe
Hospitalstraße 24
45329 Essen
Fon: 0201 3860
Mail: Mh-Kreissaal@kk-essen.de