Führungswechsel an der Klinik für Neurologie nach 23 Jahren: Privat-Dozent Dr. Oliver Kastrup übernimmt ab dem 1. April 2016 die Leitung der Klinik für Neurologie und Klinische Neurophysiologie am Katholischen Klinikum Essen. Sein Vorgänger, Privat-Dozent Dr. Horst Gerhard, bleibt dem Klinikum aber erhalten.

Chefarzt mit neuem Schwerpunkt
„Scheuen Sie sich als Patient nicht, bei jeder Gelegenheit Fragen zu stellen. Leider trauen sich viele Patienten im Gespräch mit dem Arzt nicht, die Fragen zu stellen, die sie bewegen“.  So lautet die Botschaft von Dr. Oliver Kastrup an seine neuen Patienten am Katholischen Klinikum Essen.

Der künftige Chefarzt der Klinik für Neurologie und Klinische Neurophysiologie hat in Essen Medizin studiert und sich über die Jahre am Universitätsklinikum Essen einen Namen gemacht. Zuletzt arbeitete er fast zehn Jahre als Leitender Oberarzt an der Neurologischen Klinik und Poliklinik. Am Katholischen Klinikum Essen möchte er das Leistungsspektrum in Bezug auf Multiple Sklerose weiter ausbauen und als Schwerpunkt der neurologischen Abteilung etablieren. „Mir liegt diese Erkrankung besonders am Herzen – vor allem die Betreuung der betroffenen Patienten“, so Dr. Kastrup. Entzündliche Erkrankungen wie Multiple Sklerose zählen neben dem Schlaganfall, der häufigsten Erkrankung in der Neurologie, zu seinen Schwerpunkten.

PD Dr. med. Horst Gerhard

PD Dr. med. Horst Gerhard

Dr. Gerhard bleibt dem Klinikum und dem Medizinischen Versorgungszentrum erhalten
Dr. Horst Gerhard kam 1993 als Chefarzt der Klinik für Neurologie und Klinische Neurophysiologie an das Katholische Klinikum Essen. Während seiner Amtszeit bekleidete er weitere Ämter, unter anderem war der Mediziner als Ärztlicher Direktor mehrere Jahre Teil der Betriebsleitung. Nun scheidet Dr. Gerhard aus der Neurologie aus. Er bleibt dem Katholischen Klinikum Essen aber als Geriater in beratender Funktion erhalten.

Der 66-jährige Mediziner führt seine Tätigkeit als Leitender Arzt am Medizinischen Versorgungszentrum Essen-Nord-West für den Fachbereich Physikalische und Rehabilitative Medizin fort. Dort hat Dr. Gerhard nun noch mehr Zeit für seine, zumeist älteren, Patienten. Zeitmangel oder eine eilige Patientenabwicklung kommen für ihn nicht in Frage. „In der Rehabilitativen Medizin muss man seine Patienten kennenlernen – mit Hobbies, Ängsten und dem gesamten Lebensumfeld“, so der Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin und für das Fachgebiet Neurologie.

„Die Klinik ist Dr. Gerhard zu großem Dank verpflichtet. Er hat in den letzten 23 Jahren hier sehr viel aufgebaut“, sagt Manfred Sunderhaus, Geschäftsführer am Katholischen Klinikum Essen. Er ist sich zugleich sicher, „dass die kontinuierlich gute Behandlungsqualität unter der neuen Leitung von Dr. Kastrup weiterhin gewährleistet wird“.

Kontakt:
Katholisches Klinikum Essen
Philippusstift

Klinik für Neurologie und Klinische Neurophysiologie
Priv-Doz. Dr. Oliver Kastrup
Leitender Arzt
Hülsmannstraße 17
45355 Essen
Tel.: 0201 – 6400 3351
Mail: o.kastrup@kk-essen.de