Am 27. und 28. September ist erstmals öffentlich in Essen beim Zechenfest auf dem Zeche Zollverein ein begehbares Herz aufgestellt. Besucher können durch dieses übergroße Modell hindurchlaufen. Dabei lernen sie, welche Funktionen das Herz innerhalb unseres Organismus hat. Zudem erklärt das Spezialistenteam der Kardiologie des St. Vincenz Krankenhaus anhand dieses Modells Erkrankungen des Herzens und vor allem deren Diagnostik und Therapiemöglichkeiten.

Am Samstag werden ganztägig die verschiedenen Herzkrankheiten bei Führungen durch das begehbare Herz in Bild und mit Herzton hautnah demonstriert.

Am Sonntag zwischen 10 und 15 Uhr widmet sich das Team besonders dem Risikofaktor Nr. 1 für Herzerkrankungen: dem Rauchen. Besucher haben die Möglichkeit anhand modernster forensischer Bildbearbeitungstechniken ihr Ebenbild 10 Jahre älter – mit und ohne Rauchen – dargestellt zu bekommen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand am Zechenfest!