Über redakteur

Keine
So far redakteur has created 168 entries.

Scham und gesellschaftliches Stigma ablegen

Gynäkologin rät: Mit Beckenbodenschwäche rasch zum Arzt

Jede dritte Frau in Deutschland leidet im Lauf ihres Lebens unter einem schwachen Beckenboden. Folgen können eine Genitalsenkung und eine Blasenschwäche sein. Dennoch geht kaum eine Betroffene zum Arzt, in den meisten Fällen aus Scham und Angst vor einem gesellschaftlichen Stigma.

Neue Möglichkeiten in der MS-Therapie

Weiteres Mittel gegen Multiple Sklerose gibt Grund zur Hoffnung

Ein neues Medikament macht Patienten mit Multipler Sklerose Hoffnung: Eine Antikörpertherapie mit dem Mittel Ocrelizumab soll künftig eine Besserung der primär progressiven sowie der aktiven, schubweise auftretenden Multiplen Sklerose ermöglichen. Für Betroffene und Ärzte ein vielversprechender Durchbruch: Die progressive Form […]

„Darmkrebs muss nicht sein“ – Dr. Arnold rät zu regelmäßiger Vorsorge

Darmkrebs ist in Deutschland noch immer die zweithäufigste Krebstodesursache. Dabei könnte die Krankheit effektiv verhindert werden. Viele Patienten scheuen sich aber, die dazu notwendige Darmspiegelung durchführen zu lassen. Aktuell nimmt nur jeder Zehnte an dieser Art der Darmkrebsvorsorge teil.

Ausführlich, verständlich und mit großem Einfühlungsvermögen berät […]

Psychologie Essen: Ängste sind therapierbar

Prof. Dr. Wurthmann spricht über Panik, Phobien und andere Ängste

Höhenangst, Ekel vor Spinnen oder das Meiden großer Menschenansammlungen: Ängste gehören zum normalen Seelenleben dazu wie Trauer, Wut oder Zorn. Bei krankhaften Ängsten, die über das normale Maß hinausgehen, sollte allerdings ein Arzt oder Psychologe zu Rate gezogen werden. Die Heilungschancen sind recht gut, stellt […]

„Die Geburt war total verrückt“

Junge Mutter berichtet von Sturzgeburt in 55 Minuten

Abgehetzt stürmt Jens Höfken in den Kreißsaal des Marienhospitals Altenessen – und kommt trotz größter Eile drei Minuten zu spät. Tochter Flora war schneller und hat bereits in ihren ersten Lebensminuten einen Wettlauf gegen ihren Papa gewonnen.

Gefahr durch Zecken: So schützen Sie sich vor Borreliose

Operation fast ohne Narben

Dr. Bolko von Gerstenbergk-Helldorff etabliert als neuer Leitender Arzt der Chirurgie I die hochmoderne Single-Port-Chirurgie im Philippusstift und im Marienhospital Altenessen.

Mit kleinem Schnitt zum großen Erfolg: Dr. Bolko von Gerstenbergk-Helldorff ist ausgewiesener Spezialist im Bereich minimalinvasiver Medizin und seit Anfang des Jahres neuer Leitender Arzt […]

Wechselprothesen: Darum sind sie manchmal notwendig

14-jähriges Mädchen kann nach Hüftoperation im Philippusstift wieder laufen

Nach Treppensturz, missglückter Operation in Indien und jahrelangem Leiden: Mit dem gelungenen Einsatz einer Hüft-Prothese gibt Dr. Heiko Rüttgers, Leitender Oberarzt der Chirurgischen Klinik II – Orthopädie und Unfallchirurgie, Hand- und Fußchirurgie am Katholischen Klinikum Essen einem 14-jährigen Mädchen aus Nigeria ein wichtiges Stück Lebensqualität zurück.

[caption […]

Therapiehunde schenken Krebspatienten Lebensfreude

Neues Therapieangebot der Onkologischen Klinik am Marienhospital Altenessen

 

Den Rollstuhl schieben, zur Bewegungstherapie motivieren oder einfach nur emotionale Unterstützung leisten: Das Katholische Klinikum Essen setzt im Rahmen des MONIKA-Projekts in der Onkologie des Marienhospitals für Palliativpatienten seit Anfang des Jahres Therapiehunde ein. Das Akronym MONIKA steht für Marienhospital Onkologie […]

Schwangerschaftsvergiftung: Von „wenig bedeutsam“ bis hin zu „lebensbedrohlich“